Kunststoff-Alu-Fenster

Die Entscheidung für das Material Kunststoff-Aluminium als Rahmenmaterial für Fenster und Türen ist eine rein subjektive Entscheidung.


Die technischen Eigenschaften der Kunststoff-Alu-Fenster werden generell bestimmt durch:

                • die Profilsysteme
                • die Verglasungsarten
                • die Eigenschaften der Fensterbeschläge
                • die Oberflächengestaltung
                • eine fachgerechte Montage

Nicht die Anzahl der Kammern eines Fenstersystems ist entscheidend, sondern die technischen Eckdaten, die sich durch unterschiedliche Ausstattungen beeinflussen lassen.

Die Systeme Kunststoff-Alu werden vorwiegend im Neubaubereich verwendet. Der Aufbau der Systeme mit 5 bis 7 Kammern bieten Ihnen im Zusammenhang mit 3-fach-Verglasung höchste Wärme- und Sonnenschutzwerte.

Generell ist aber immer zu beachten, dass die gewünschten oder erforderlichen technischen Eckdaten nur im Zusammenhang mit einer entsprechenden Montage und dem Bauwerk zu erzielen sind.

Farben & Dekore

Standardmäßig sind die Grundkörper unserer Kunststofffenster-Alu-Fenster weiß. Außen liefern wir Ihnen die Kunststoff-Alu-Fenster in allen RAL-Farben und innen in 29 bzw. 50 verschiedenen Dekoren. Somit sind unterschiedlichste Farbkombinationen möglich.

Die Oberflächen sind pflegeleicht. Einfach mit klarem Wasser und etwas Spülmittel die Rahmen reinigen und Sie werden lange Freude daran haben.