Rollläden

Im heutigen Neubau ist die Integration des Rollladens mit dem Fensterelement kaum noch wegzudenken. Rollläden sind sehr komplex, da hier in den meisten Fällen eine direkte Verbindung von Innen- und Außenraum stattfindet, ein guter Wärmeschutz spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle.

Die Vielfalt der technischen Lösungen erfordert im Vorfeld eine konkrete Planung, um im Verbund Fenster/Rollladen/Antrieb/Wärmeschutz/Revision (Reparaturmöglichkeit) die optimalste Variante zu finden.

Rollläden haben im Zusammenspiel mit den Fenstern fünf entscheidende Aufgaben:

              • Beschattung & Verdunklung
              • Sicherheitsaspekt & Einbruchschutz
              • Wärme- & Schallschutz
              • optional der integrierte Instektenschutz
              • Fassadengestaltung

Folgende Rollladenvarianten können wir Ihnen anbieten:

Aufsatzrollläden
Der Rollladenaufsatzkasten sitzt auf dem Fenster. Er zeigt nach innen und wird auch von innen revisioniert. Im hochgezogenen Zustand ist er an der Fassade kaum sichtbar.

Vorbaurollläden
Dieser Kasten sitzt außen, oberhalb des Fensters und wird auch von außen revisioniert. Er gestaltet die Fassade. Es gibt verschiedene Kastenformen: von rund über abgeschrägt bis rechteckig und als überputzbare Variante. Die farblichen Gestaltungsmöglichkeiten der Kästen sind nahezu unbegrenzt (RAL).
Eine sehr elegante Sonderlösung ist der Kasten mit Putzträger. Er lässt sich perfekt in die Fassade integrieren.